10.07.2019 Mittwoch  Bethel Athletics

Lernen von Menschen mit Beeinträchtigung

Vom 05. bis 07. Juli 2019 trafen sich 16 Teilnehmer (auch aus Hambergen) zum Lehrgang „Bethel Athletics“ in Bielefeld, um neue Erfahrungen bezüglich Behindertenschwimmen zu erlangen. Nach dem gemeinsamen Abendessen und Kennenlernen am ersten Tag lauschten alle einem Vortrag von Dr. Boemmel über verschiedene Beeinträchtigungsarten, Krankheitsbildern und mögliche Notfälle im Schwimmbad. Herr Stärke von der DLRG OG Brackwede stellte das Konzept zu Bethel Athletics vor, sowie dessen Entstehung. Ebenfalls erklärte er unsere Einbindung in die Veranstaltung. Wir, die Teilnehmer waren verantwortlich für das wettbewerbsfreien Angebot zwischen den Wettkämpfen, die am Abend zuvor in verschiedenen Workshops zusammengestellt worden waren. Schlagwörter wie Spaß, Erholung, und Abwechslung zwischen den Schwimmwettkämpfen der beeinträchtigten Schwimmer waren eine Herausforderung. Am Ende war es eine gelungene Veranstaltung und die Teilnehmer konnten viele neue Eindrücke und Erkenntnisse mitnehmen. Nach dem Schwimmwettkampf hatten die Teilnehmer zusammen mit „Nobby, dem DLRG Maskottchen, die Ehre die Siegerehrung mit zu gestalten. Der krönende Abschluss fand dann in Bethel statt, wo alle Sportler mit Beeinträchtigung zusammenkamen und den Tag mit Attraktionen, sowie gesponsorten Speisen und Getränken einer großen ortsansässigen Firma ausklingen ließen.    

Text: MA

Kategorie(n)
Ortsgruppe

Von: Niclas Bruenjes

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Niclas Bruenjes:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden