05.06.2019 Mittwoch  Kinderschwimmfest 2019

Kinderschwimmfest 2019

Spiel, viel Spaß und Wettbewerb das vereinigte das diesjährige und traditionelle 32. Kinderschwimmfest in Otterndorf.

Vorweg einen ganz großen Dank an die OG Otterndorf für die Ausrichtung und Organisation des Kinderschwimmfestes mit der Unterstützung der Gemeinde, die das Schwimmbad und die Schule für Unterkunft und Aktionen zur Verfügung gestellt haben. 

In Otterndorf angekommen hieß es Quartier beziehen. Zusammen mit der Ortsgruppe Lahmstedt teilten wir uns einen Klassenraum. Schon beim aufblasen der Luftmatratzen wurden die ersten Kontakte geknüpft. Organisatorisches und Allgemeines zum Schwimmfest wurde parallel erledigt, so dass die Kinder die Zeit bis zum Start noch nutzen konnten, um die Umgebung und vor allem den Kiosk für sich zu erobern. Zum Mittag ging es mit einem kleinen Spaziergang in das nahegelegene Zentrum.

Um 14:00 Uhr war es endlich soweit und die Kindermassen strömten in das Hallenbad. Knapp 400 Kinder sorgten für ordentlich Stimmung im Bad und der Geräuschpegel war mächtig.

Wir starteten zusammen mit der OG Lahmstedt mit drei Gruppen zu je vier Kinder. Eine Gruppe Lahmstedt, eine Gruppe Hambergen und eine Gruppe Hambergen/Lahmstedt. Eine Herausforderung bestand darin, die Kinder zum jeweiligen Start zusammenzusuchen, da die Kinder sich im ganzen Bad aufhalten und die anderen Schwimmbecken nutzen konnten. Wir waren so ziemlich die letzten Starter, so konnten wir, bevor es zurück zur Schule ging noch ein wenig das Schwimmbad in Ruhe mit den Kinder zum Toben nutzen.

Man sollte denken, dass die Kinder erschöpft von Wettkampf sind, aber das Gegenteil war der Fall. Nach dem Abendbrot gab es neben der Disco noch verschiedene Aktivitäten auf dem Gelände u.a. ein Hauch von Zirkus mit Clown, Jonglage, Einrad fahren und Seilakrobatik, sowie für jedes Kind (und auch Erwachsene) ein Softeis. Der Abend verstrich und die Nachtruhe näherte sich. Die Kinder hatten eine Menge Spaß und nun hatten die Betreuer auch ein wenig Zeit zu verschnaufen und um sich für den nächsten Tag auszutauschen

Am nächsten Morgen hieß es dann startklar machen und Sachen packen. Nach dem Frühstück ging es zur Siegerehrung. Die Spannung stieg. In der Altersklasse 2 männlich belegten wir den 13. Platz. Die gemischte Gruppe in der Altersklasse 3 weiblich haben wir den 9. Platz erreicht. Herzlichen Glückwunsch.

Nach einen kleinen Blick übern den Deich ging es zurück nach Hambergen mit der Vorstellung im nächsten Jahr wieder am Kinderschwimmfest teilzunehmen.

Kategorie(n)
Jugend

Von: Martin Bartels

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Martin Bartels:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden